Sprache:

  • Deutsch (de)
  • English (en)
  • Siedlung mit rund 750 Wohneinheiten aus dem Dornröschenschlaf erweckt
  • Vorzeigeprojekt für Quartiersentwicklung erzeugt starkes Interesse am Markt
  • Offener Immobilienspezialfonds PIER Wohnen Deutschland erwirbt mehr als die Hälfte der Noratis-Wohnungen in Dormagen

Eschborn, 29. November 2016 – Der Eschborner Bestandsentwickler Noratis GmbH (www.noratis.de) meldet den erfolgreichen Teilverkauf einer Wohnsiedlung in Dormagen. Das Unternehmen bezeichnet das gesamte Projekt als ein besonders gelungenes Beispiel, wie eine Siedlung „aus dem Dornröschenschlaf erweckt“ wurde und zugunsten der Mieterschaft, der Kommune, der Investoren und des Käufers wieder deutlich an Attraktivität gewonnen hat.

Die Noratis GmbH hatte im Oktober letzten Jahres eine Siedlung mit rund 750 Wohneinheiten (Mietfläche ca. 50.000 Quadratmeter) in Dormagen-Horrem übernommen. Die Wohnungen waren zu weiten Teilen stark modernisierungsbedürftig, an einigen Gebäuden lag ein deutlicher Instandhaltungsstau vor.

Für Noratis standen die Aufwertung des gesamten Quartiers und die Erhöhung der Wohnqualität an erster Stelle. „Hierzu haben wir umfangreiche Investitionen in die Gebäudesubstanz im hohen einstelligen Millionenbereich vorgenommen. Dabei hat uns die Stadt Dormagen tatkräftig unterstützt“, sagt Igor C. Bugarski, Geschäftsführer der Noratis GmbH. Dadurch konnte eine zügige Neuvermietung erzielt werden. Der Leerstandabbau gelang und somit stellte sich rasch eine Verbesserung für die bestehenden Mieter ein. So konnten bereits nach einem guten halben Jahr von rund 200 Leerwohnungen weit über 100 Neuvermietungen realisiert werden.

Das neu positionierte Portfolio überzeugte den Immobilienspezialisten PIER Investment Partner, der in diesem Herbst 140 Einheiten und im Januar weitere 300 Einheiten übernimmt. „Wir sind der Auffassung, dass wir für unsere Investoren mit dem Portfolio einen attraktiven, risikoadjustierten Ertrag erwirtschaften können“, so Dominik Barton, geschäftsführender Gesellschafter der PIER.

Die Siedlung in Dormagen steht beispielhaft für die erfolgreiche Strategie von Noratis, bundesweit Siedlungsbauten, Werkswohnungen, Quartiere und andere Wohnimmobilien mit Entwicklungs­potenzial in Städten ab 10.000 Einwohnern aufzukaufen und zu entwickeln. Schon kurz- und mittelfristig sind weitere Ankäufe geplant.

Die Noratis GmbH (www.noratis.de) ist ein Bestandsentwickler von Wohnimmobilien. Hierzu erwirbt die Gesellschaft Liegenschaften mit technischem und/oder kaufmännischem Entwicklungspotenzial in Randlagen von Städten und Ballungsgebieten, unterzieht sie einer verantwortungsvollen Aufwertung, um sie anschließend zu veräußern oder im Bestand zu halten. Mit dieser Strategie erhöht Noratis die Wohnkultur in diesen Siedlungen und Stadtteilen und bietet modernisierte, nachgefragte Wohnimmobilien. Noratis kann zahlreiche erfolgreiche Referenzprojekte deutschlandweit vorweisen.

Über PIER Investment Partner

Die PIER GmbH mit Sitz in Bonn ist ein bankenunabhängiger Immobilienspezialist, der über ein Team von erfahrenen Immobilienexperten verfügt und maßgeschneiderte Lösungen und Dienstleistungen im Immobilienbereich für institutionelle Investoren bietet.